Chipkarte

Eine Chipkarte ist eine spezielle Plastikkarte in die ein Chip integriert ist, der verschiedener Art an Funktionen gewährleisten kann. Bein normalen Speicherkarten dient der Chip nur als Speicherplatz der lediglich nur beschrieben oder ausgelesen werden kann wie zum Beispiel bei Zugangskarten oder Telefonkarten. Ein Chip kann auch so verwaltet werden das er selber Prozesse starten oder beenden kann wie zum Beispiel eine Prozessorchipkarte in einem PC. Das alltägliche Beispiel ist die Bankkarte welche auch als Chipkarte deklariert ist. Sie speichert Aktionen von Kartenzahlung an der Kasse sowie Bar Geldauszahlungen am Geldautomat.


Zurück zum Glossar
envelope-oclosephone