Informieren Sie sich unverbindlich:

Ermittler

Ermittler

Als Ermittler bezeichnet man eine Person, welche Informationen beschafft, die von einem Auftraggeber gefordert werden. Ermittler werden in allen denkbaren Bereichen der Wirtschaft eingesetzt. Aber auch im privaten Bereich werden Ermittler beauftragt. Ein Ermittler braucht viel Geduld, Ausdauer und Hartnäckigkeit für die Ausübung seiner Arbeit. Außerdem ist es von Vorteil, wenn sich der Detektiv mit dem in Deutschland geltenden Recht und Gesetz auskennt. Andernfalls besteht die Gefahr, dass er sich bei der Ausübung seiner Arbeit strafbar machen könnte und seine Kompetenzen überschreitet. Bei der Beweismittelbeschaffung ist es daher wichtig, dass der Ermittler sich an die Gesetzte hält, denn bei einem Gesetzesverstoß können die Beweismittel als gegenstandslos angesehen werden. Im Rahmen seiner Arbeit stehen dem Ermittler die Jedermannsrechte zu, auf die er sich berufen kann.

Privatdetektive & Detekteien

Privatdetektive werden häufig auch als Ladendetektive eingesetzt. Hier soll Ladendiebstahl und Beschaffungskriminalität durch Ermittlung verhindert werden. Im Privatleben werden Detektive oder Privatermittler meistens bei Beziehungskonflikten beauftragt. Hier soll nachgewiesen werden, ob der Partner den Auftraggeber betrügt oder belügt. Auch sind Arbeitgeber oft Kundschaft bei Detekteien. Durch die Ermittlungsarbeit werden Betrügereien aufgedeckt und für den Kunden dokumentiert. Dank der Dokumentation entstehen wertvolle Beweise, die vor Gericht genutzt werden können. Doch die meiste Arbeit spielt sich für Ermittler und Detektive im Wirtschaftsbereich ab. Wirtschaftsdetekteien ermitteln beispielsweise bei langfristiger Krankheit, Diebstahl von Mitarbeitern oder auch Schwarzarbeit. Hin und wieder kommt es vor, dass Mitarbeiter sich krankmelden und dabei eigentlich einer anderen Arbeit nachgehen, um so doppelt Gehalt zu erhalten. In anderen Fällen verkaufen Mitarbeiter betriebsinterne Informationen an die Konkurrenz. Ermittler können in Deutschland entweder selbstständig arbeiten oder in einer Detektei beschäftigt sein. Auch manche Rechtsanwaltskanzleien beschäftigen Detektive und Ermittler, um Ihre Mandaten bei der Beweismittelbeschaffung zu unterstützen.

Ermittler bei der Polizei

Ermittler, Fahnder oder auch Kriminalpolizist werden auch bei der Polizei und Staatsanwaltschaft eingesetzt. Es handelt sich dabei um verdeckte Informanten, Spitzel oder sogenannte V-Männer. Diese werden in kriminelle Banden eingeschleust, um Verbrechen wie Mord, Betrug und Dorgenhandel aufzudecken oder gar zu verhindern. Diese Informanten arbeiten für die Polizei und spionieren Täter und Orte aus. Nicht nur in diesem Bereich sind Ermittler tätig, auch ein sogenannter Zivilpolizist, auch Fahnder genannt, ist in gewisser Weise ein Ermittler. Nicht zu erkennen durch sein ziviles Auftreten, kann er sich in den Menschenmengen bewegen und Beobachtungen anstellen. Oft werden diese Zivilpolizisten auch auf Drogenumschlagplätzen eingesetzt. Sie arbeiten eng mit der Staatsanwaltschaft zusammen und beschaffen Beweismaterial. Spuren der Täter und Hinweise auf Straftaten werden dokumentiert, archiviert und bewertet, um diese nachher vor Gericht verwerten zu können.

 


Wir sorgen für Sicherheit!

Paffen Sicherheitsdienst bietet Ihnen alle Sicherheitsdienstleistungen aus einer Hand.
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Sicherheitskonzept!

Zu unseren Sicherheitsdienstleistungen
envelope-oclosephoneenvelopecrossmenuchevron-down