Mit Kamerasystemen können Liveübertragungen aufgezeichnet werden. Sowohl im Objektschutz, Baustellenschutz als auch im Privatbereich werden Kamerasysteme oft verwendet. Durch die Aufzeichnung kann ein Überfall oder Einbruch schneller rekonstruiert werden, Täter überführt werden und Sie dienen vor Gericht als Beweismittel.

Kaufhausdetektive werden oftmals in Einkaufszentren eingesetzt. Per Kamera, welche aus alles Perspektiven aufzeichnen, können Sie das geschehen im Laden Beobachten. So können Sie verdächtige Personen schneller identifizieren und handeln.

Punktuelle Überwachung von Gegenständen und Bauteilen durch Kontakte, z.B. Magnetkontakte.

Kontrollgänge sind Handlungen welche in regelmäßigen Intervallen von geschulten Personal durchgeführt werden. Sie dienen der Sicherung des Objekts. Kontrollgänge können sowohl außerhalb eines Gebäudes als auch innerhalb durchgeführt werden.

Ein Körperschallmelder dient zur Erkennung und Meldung von einer zerstörerischen Gewaltanwendung an Wertschutzbehältnisse oder Wertschutzräumen. Körperschallmelder sind zudem Bestandteile einer Einbruchmeldeanlage.

Kriminalität wird von Juristen als Straftat bezeichnet und kommt aus dem Lateinischen „crimen“ was so viel heißt wie, Beschuldigung, Schuld oder Anklage.

Als Krisenmanagement bezeichnet man den geordneten und chronologischen systematischen Ablauf und Umgang mit Krisensituationen. Zum Krisenmanagement gehört die Analysierung der Krise sowie die Entwicklung zur Bekämpfung des Problems.

LED kommt aus dem englischem und bedeutet so viel wie light-emitting-diode. Eine LED leuchtet auf sobald Strom durchfließt. Eine LED Diode kann Licht, Infrarotstrahlung oder auch Ultraviolettstrahlung ausstrahlen. Die LED wurde 1962 erfunden und diente früher vorerst als Leuchtanzeige oder Signalübertragung. Durch die technologische Verbesserung der kleinen Diode wurden die LED-Leuchtmittel zum Alltagsgebrauch.

Eine Lichtschranke erkennt die Unterbrechung eines Lichtstrahls. Sie ist ein optisch- Elektronisches System.

Unter dem Begriff Lokales Sicherheitsnetzwerk versteht man ein Netzwerk auch welches per Funk verschiedene Komponenten gestaltet werden können. Zum Beispiel kann man auf ein Soziales Sicherheitsnetzwerk Kameras, Bewegungsmelder, Rauchmelder oder Schließanlagen geschaltet werden. Der Vorteil dadurch ist das Per funk Türen geöffnet oder geschlossen werden können sowie dass, man mit den Kameras individuelle sich auf dem Gelände oder Objekt umschauen kann. Falls man das Lokale Sicherheitsnetzwerk, welches über einen internen Server läuft, mit dem Netzwerk (Internet) verbindet so kann man einstellen sobald Bewegungen auftreten das man per SMS oder E-Mail benachrichtig wird.

envelope-oclosephone