Informieren Sie sich unverbindlich:

Mitarbeitermotivation

Was ist Mitarbeitermotivation und warum ist sie so wichtig?

Der Erfolg eines Unternehmens steht und fällt mit seinen Mitarbeitern. Doch nicht alle Mitarbeiter verfügen über die Fähigkeit, sich selbst zu motivieren. Für moderne Unternehmen ist es also unerlässlich, sich mit dem Thema Mitarbeitermotivation auseinanderzusetzen, um ihre Mitarbeiter zu Bestleistungen anzuregen und für eine positive Arbeitsatmosphäre zu sorgen. Unternehmen können dabei verschiedene Methoden anwenden, um ihre Mitarbeiter zu motivieren.

Welche Arten von Mitarbeitermotivation gibt es?

Grundsätzlich lassen sich zwei Arten unterscheiden:

  • Extrinsische Motivation
  • Intrinsische Motivation

Extrinsische Mitarbeitermotivation

Bei der extrinsischen Motivation handelt es sich um Anreize von außen, also um eine Fremdmotivation. Das bekannteste und älteste Beispiel ist Geld. Die Mitarbeiter erhalten einen finanziellen Anreiz in Form von einer Bonuszahlung, einer Gehaltserhöhung oder einer Beförderung.

Intrinsische Mitarbeitermotivation

Mitarbeitermotivation durch Paffen SicherheitDie intrinsische Motivation hingegen kommt von innen. Das bedeutet, dass ein Mitarbeiter in sich selbst den Wunsch findet, eine gute oder bessere Leistung zu erbringen. Die intrinsische Motivation bezieht sich auf das eigene „Warum“. Wer einen Sinn in seiner Erwerbstätigkeit sieht, ist automatisch motivierter als andere.

Der große Unterschied dieser beiden Motivationsarten liegt in der Beständigkeit. Während die Motivation nach einer erhaltenen Gehaltserhöhung relativ schnell wieder abnimmt, bleibt die intrinsische Motivation bestehen, da sich an der Sinnhaftigkeit der eigenen Tätigkeit (in der Regel) nichts ändert.

Was bedeutet das für die Unternehmensführung?

Ein Unternehmen sollte sich darüber im Klaren sein, dass finanzielle Anreize nur kurzfristig für einen Motivationsschub sorgen. Um seine Mitarbeiter langfristig zu motivieren, ist es notwendig, ihnen zuzuhören. Für viele Menschen hat sich das Verhältnis zum Arbeitsplatz in den letzten Jahren stark verändert. Mittlerweile spielen Wertschätzung, Work-Life-Balance und eine positive Arbeitsatmosphäre eine deutlich größere Rolle als früher. Aus diesem Grund sollte das Management sein Augenmerk auf das Wohlbefinden der Mitarbeiter richten.

Heutzutage gibt es sehr viele Möglichkeiten, um das Arbeitsverhältnis positiv zu gestalten. Manche Unternehmen entscheiden sich für regelmäßigen Yoga-Unterricht für die Mitarbeiter, eine Meditations-Ecke, frisches Obst, Teambuilding-Events oder ein paar Tage Home-Office. Entscheidend ist jedoch, dass das Management auf die Wünsche der Mitarbeiter eingeht.

Früher waren die Managementstrukturen oft von Hierarchie-Denken geprägt. Auch dieser Ansatz ist mittlerweile veraltet. Immer mehr Unternehmen setzen auf flache Hierarchien. Die Entscheidungswege werden kürzer und Mitarbeiter werden dazu eingeladen, Verantwortung zu übernehmen und mitzureden.

Durch mehr Verantwortung entwickelt sich in den meisten Fällen auch eine größere Zufriedenheit der Arbeitnehmer. Dies führt zu einer stärkeren Motivation und einer entsprechend höheren Produktivität, was letztlich allen zugutekommt: dem Mitarbeiter und dem Unternehmen.


Wir sorgen für Sicherheit!

Paffen Sicherheitsdienst bietet Ihnen alle Sicherheitsdienstleistungen aus einer Hand.
Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Sicherheitskonzept!

Zu unseren Sicherheitsdienstleistungen
envelope-oclosephoneenvelopecrossmenuchevron-down