VBG Verwaltungs-Berufsgenossenschaft

Die VBG Verwaltungs-Berufsgenossenschaften sind dafür zuständig der Träger der gesetzlichen Unfallversicherungen. Die Berufsgenossenschaften finanzieren sich durch jährliche oder monatliche Beiträge der Kunden/Mitglieder. Die Mitglieder sind unter anderem Banken, Versicherungen, Sportvereine, Personentransportfirmen sowie Freiberufler.


Zurück zum Glossar
envelope-oclosephone