Mannlochwache & SiPo

Mannlochwache

Mannlochwache

Die Firma Paffen hat Ihre Kompetenzen ausgeweitet und bietet nicht nur Deutschlandweit sondern auch Europaweit die sogenannten Mannlochwache an. Eine Mannlochwache benötigt man dann wenn Arbeiten in Behältern und engen Räumen durch geführt werden. Kommt häufig in Kraftwerken, Schiffsbau oder Apparatebau vor. Die Mannlochwache kontrolliert, beobachtet und bleibt im ständigen Kontakt des Arbeiters welcher in engen Behältnissen arbeitet. Weiter wird im Vorfeld von unseren Mitarbeitern die Sicherheitsmaßnahmen sowie die Schutzausrüstung des Arbeiters kontrolliert. Ebenfalls müssen bevor die Arbeiten losgehen von der Paffen Wache sichergestellt werden das der Bereich abgesperrt ist und die Feuerlösch- und Kommunikationsmittel intakt sind. Dieser Posten der Mannlochwache ist immens Wichtig, da es ein Job mit Verantwortung ist. Die Mitarbeiter welche die Wache übernehmen werden von uns geschult und in den Werken vor Ort geschult. Des Weiteren verfügen unsere Mitarbeiter über die Notwendigen Vorsorgeuntersuchungen und Erste Hilfe Kurse. Da wir nicht nur Deutschlandweit sondern auch europaweit tätig sind, verfügen unsere Mitarbeiter auch über gute Englischkenntnisse.

Die Aufgabenfelder einer Mannlochwache in einer Übersicht:

- Sicherung der Arbeiten in engen Räumlichkeiten sowie Behältern
- Kontrolle aller Sicherheitsmaßnahmen bei der PSA ( persönliche Schutz Ausrüstung )
- Überprüfung und Kontrolle aller Feuerlösch- und Kommunikationsmittel
- Kontrolle der Mitarbeiter bezüglich der Absperrung sowie des Zutrittsverbots
- Gefahrensituationen erkennen sowie Alarm auslösen
- Erste-Hilfe-Maßnahmen unverzüglich einleiten

Brandwache, Brandposten, Sicherheit in Kraftwerken, Sicherheit im Schiffsbau, Paffen Sicherheitsdienst


envelope-oclosephonequote-right